Häufige Fragen zum Minikredit

Auf dieser Seite finden Sie Fragen, die sehr oft im Zusammenhang mit einem Minikredit auftreten. Sie haben selbst eine Frage zur der Sie keine Antwort finden? Schreiben Sie uns. Wir helfen gerne weiter.

Minikredit Allgemein

Was sind die Mindestanforderungen an einen Minikredit?
Für einen Minikredit muss man 18 Jahre alt sein, seinen Wohnsitz in Deutschland haben und über ein deutsches Girokonto verfügen. Grundsätzlich kann jede Personengruppe einen Minikredit erhalten. Egal ob Sie Beamter, Angestellter, Schüler, Studenten, Rentner oder Arbeitslos sind
Ist der Minikredit zweckgebunden?
Nein, Sie können über die Kreditsumme frei verfügen. Sie sollten einen Minikredit allerdings nicht für Konsumausgaben nutzen. Er ist lediglich sinnvoll für einen finanziellen Engpass zu überbrücken und wenn Sie den Kredit innerhalb von 30 – 60 Tagen, je nach Laufzeit, wieder zurückzahlen können.
Entstehen bei einem Minikredit Vorkosten, wenn ich abgelehnt werde?
Die Kreditanfrage ist stets kostenfrei. Sollten Sie keinen Kredit erhalten, so werden Ihnen auch keine Kosten in Rechnung gestellt.
Kann man gleichzeitig mehrere Minikredite beantragen?
Nein, es gibt keinen Anbieter, der diese Möglichkeit anbietet. Sofern Sie einen Minikredit erhalten haben und diesen rechtzeitig zurückgezahlt haben, erhalten Sie als Bestandskunde eine höhere Kreditsumme für den nächsten Kredit.

  • Bei Vexcash bis zu 3.000 €
  • Cashper bis zu 1.500 €
  • Ferratum Money bis zu 2.000 €
Werden auch Kredite an Studenten & Schüler vergeben?
Alle Anbieter vergeben Minikredite an Schüler & Studenten, die mindestens 18 Jahre alt sind. Bei Ferratum Money erhalten Sie einen Kredit ohne Einkommen. Bei Cashper muss ein Mindesteinkommen von 700 € / Monat vorliegen und bei Vexcash ein Einkommen von 500 € / Monat. Als Einkommen werden auch Sozialleistungen wie Bafög angerechnet. Mehr dazu finden Sie unter Minikredit für Studenten.
Kann man den Kredit früher zurückzahlen?
Grundsätzlich kann man bei allen Anbietern den Kredit zurückzahlen bevor der Kreditvertrag abläuft. Die vertraglich vereinbarten Zinsen müssen trotzdem in voller Höhe bezahlen werden.

Was passiert wenn ich den Minikredit nicht rechtzeitig zurückzahle?
Sofern Sie nicht rechtzeitig zahlen, müssen Sie mit Mahngebühren und einem Eintrag in der Schufa rechnen. Sie sollten daher sicher gehen, dass die Kreditsumme rechtzeitig zurückgezahlt wird.
Kann ein Minikredit auch in bar ausgezahlt werden?
Da keiner der Kreditgeber über eine Filiale verfügt und der Kreditantrag online gestellt wird, ist eine Auszahlung in bar nicht möglich.
Wann erhalte ich die Entscheidung, dass der Kredit genehmigt wurde?
Die Bewilligung oder Ablehnung t geschieht umgehend in Echtzeit nach Eingabe Ihrer Personalien, wenn Sie Ihre Kreditanfrage abgeschickt haben.

Weitere Informationen: Minikredit, Minikreditrechner & Vergleich

Minikredit & Schufa

Bekomme ich einen Minikredit trotz negativem Schufa-Eintrag?
Sie haben bei allen 3 Anbietern, die Chance einen Minikredit zu erhalten, wenn der Negativ-Eintrag als erledigt markiert ist. D.h. Sie dürfen keine offenen Schulden & Verbindlichkeiten haben. Die besten Erfolgsaussichten haben Sie bei Ferratum Money.
Wird bei allen Anbietern eine Schufa-Abfrage durchgeführt?
Ja, alle Anbieter stellen eine Konditionsanfrage bei der Schufa. Dabei handelt es sich um einen Vermerk, der nach 10 Tagen wieder entfernt wird. Der Vermerk dient dazu, dass nicht innerhalb weniger Tage, mehrere Kreditanfragen durchgeführt und genehmigt werden.
Hat die Kreditanfrage Einfluss auf meinen Schufa-Score?
Da es sich nur um einen Vermerk handelt, der nach 10 Tagen wieder gelöscht, hat dieser keinen Einfluss auf Ihren Schufa-Score.
Wird ein Eintrag in der Schufa hinterlegt, wenn ich einen Kredit erhalte?
Ja, bei allen Anbietern wird ein Vermerk hinterlegt. Mit dem Code of Conduct zur Regelung der Löschfristen, bleibt dieser drei Jahre gespeichert. Der Eintrag kann durchaus ein Vorteil sein. Wenn Sie den Minikredit vertragsgemäß zurückgezahlt haben, weißen Sie sich als zuverlässigen Kreditnehmer aus. Zahlen Sie den Kredit nicht rechtzeitig zurück, so kann es negative Auswirkungen auf Ihren Schufa-Score haben.

Weitere Informationen: Minikredit ohne Schufa

Minikredit & Sofortauszahlung

Kann man einen Minikredit sofort aufs Konto bekommen?
Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie bei Vexcash einen Kredit innerhalb von 60 Minuten erhalten. Bei Cashper und Ferratum Money können Sie noch am selben Tag über den Kredit verfügen. Was Sie dafür tun müssen, erfahren Sie im Beitrag:
Bis wann muss ich den Kreditantrag stellen, damit das Geld noch heute ausgezahlt wird?
Dies ist je nach Anbieter unterschiedlich. Generell sollte der Kreditantrag werktags und im besten Fall morgen gestellt werden. Alle Anbieter bearbeiten Samstag und Sonntags keine Kreditanträge.
Wie schnell ist das Geld wirklich auf dem Konto?
Unsere Erfahrungen zeigen, dass ein Minikredit am selben Tag verfügbar sein kann. Bei einer Standardbeantragungen sollten Sie mindestens 3 Werktage einberechnen.

Weitere Informationen: Minikredit mit Sofortauszahlung, Minikredit sofort aufs Konto