Minikredit sofort

Auf der Suche nach einem Minikredit? Bei uns finden Sie die besten Angebote.

Der passende Minikredit für Ihre Bedürfnisse

Die besten Minikredit Anbieter 2020


Vexcash Erfahrungen & Leistungen


Vexcash Kurzzeitkredit

  • 30 - 90 Tage Kreditlaufzeit
  • Mit Express-Option Bearbeitung am selben Tag
  • Anbieter mit aktuell schnellster Auszahlung

100 - 3.000 €
13,9% eff. Jahreszins

Zum Anbieter

Repräsentatives Beispiel: Kreditsumme: 300 €, Laufzeit 30 Tage, effektiver Jahreszins 13,90 % (fest). Der Sollzins beträgt 3,27 €. Sie müssen insgesamt 303,27 € zurückzahlen . Bearbeitungsgebühr: 0,00 %, Sollzins gebunden p.a: 13,9 %.
Ferratum Money
Xpresscredit Erfahrungen & Leistungen

Ferratum Money Xpresscredit

  • 30 - 60 Tage Kreditlaufzeit
  • Auszahlung am gleichen Tag möglich
  • Kredit ohne Einkommensnachweis

50 - 2.000 €
10,36% eff. Jahreszins

Zum Anbieter

Repräsentatives Beispiel: Kreditsumme: 500 €, Laufzeit 30 Tage, effektiver Jahreszins 10,36 % (fest). Der Sollzins beträgt 4,32 €. Sie müssen insgesamt 504,32 € zurückzahlen . Bearbeitungsgebühr: 0,00 %, Sollzins gebunden p.a: 10,36 %.

Cashper Erfahrungen & Leistungen

Cashper Minikredit

  • 10 - 60 Tage Kreditlaufzeit
  • Auszahlung am gleichen Tag möglich
  • Kredit trotz Schufa-Eintrag

100 - 1.500 €
0,00% eff. Jahreszins

Zum Anbieter

Repräsentatives Beispiel:Kreditsumme: 500 €, Laufzeit 30 Tage, effektiver Jahreszins 7,95 % (fest). Der Sollzins beträgt 3,31 €. Sie müssen insgesamt 503,31 € zurückzahlen . Bearbeitungsgebühr: 0,00 %, Sollzins gebunden p.a: 7,95 %.

Minikredit Vergleich 2020

Anbieter
Vexcash Minikredit
Ferratum Money
Kreditsumme Neukunden
Kreditsumme Bestandskunden
100 - 1.500 €
100 - 3.000 €
50 - 1.500 €
50 - 2.000 €
50 - 1.000 €
50 - 2.000 €
eff. Jahrezins
Kreditlaufzeit
13,9 %
15 - 90 Tage
0,00 % Aktion
15, 30 oder 60 Tage
10,36 %
30 - 62 Tage
Kredit trotz negativer Schufa
Abfrage der Schufa
möglich mit Boni+ Zertifikat
ja
möglich
ja
möglich
ja
Kredit mit Sofortauszahlung
Wie schnell wird ausgezahlt?
Kosten für Sofortauszahlung
ja, möglich
in 60 Minuten
39 €
ja, möglich
innerhalb 24 Stunden
Richtet sich nach Kreditbetrag
bis 199: 39 € | 200 – 399: 69 € | 400 – 600: 99 €
ja, möglich
innerhalb 24 Stunden
Richtet sich nach Kreditbetrag
bis 75: 29 € | 100 – 149: 49 € | 300 – 500: 139 €
Dauer Standardüberweisung2-3 Werktage3-4 Werktagebis zu 15 Werktage
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

Minikredit

Jeder kennt es, durch bestimmte Umstände oder finanzielle Engpässe, kurzfristig Geld zu benötigen. Oft handelt es sich hierbei um Ausgaben die nicht vorhergesehen waren oder plötzlich auftauchen und somit durch private Geldrücklagen nicht gestemmt werden können. Mit dem Minikredit sollen diese finanziellen Löcher schnell und unkompliziert beiseitigt werden, ohne einen teuren Dispokredit aufnehmen zu müssen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Minikredite besitzen eine maximale Finanzierungssumme von 3.000 Euro
  • Minikredite gelten für Privatpersonen
  • Minikredite stopfen plötzlich auftauchende finanzielle Engpässe
  • Die Laufzeit eines Minikredits beträgt 6-36 Monatsraten
  • Ein Minikredit wird überwiegend von Direktbanken vergeben

Minikredit Allgemein

Wie man dem Begriff “Minikredit” bereits entnehmen kann, handelt es sich hierbei grundsätzlich um Kredite mit niedrigen Kreditsummen bis zu 3000 Euro sowie geringen Laufzeiten. Ein Minikredit ist vom Zweck ungebunden und kann vom Kreditnehmer willkürlich genutzt werden. Minikredite sind dafür vorgesehen, plötzlich auftretende finanzielle Engpässe einfach und schnell zu überwinden. Üblicherweise ist diese Kreditform nicht zur Finanzierung von kostenintensiven Anschaffungen vorgesehen, sondern um unverhoffte Ausgaben wie beispielsweise hohe Energierechnungen in harten Wintern begleichen zu können. Ein weiterer, positiv zu erwähnende Aspekt von Minikrediten sind die kurzen Laufzeit. Dabei können die Kreditnehmer das Finanzierungsvolumen bereits nach sechs Monaten zurückzahlen. Hierzu muss der Kreditnehmer bei den meisten Kreditgebern ein geregeltes Einkommen  nachweisen. Aus Gründen der Rentabilität werden Minikredite überwiegend von Direktbanken angeboten, da diese geringere Selbstkosten bei der Kreditvergabe haben.

Wann ist ein Minikredit nicht geeignet?

  • Zur Umschuldung von Ratenkrediten
  • Zur Finanzierung von Urlaub und Konsumgütern
  • wenn Sie über kein regelmäßiges Einkommen verfügen

Wie finde ich den richtigen Minikredit?

Bei einem Kleinkredit oder Ratenkredit sollte ein Kreditrechner die erste Wahl sein. Durch den Kreditrechner können Sie sehr schnell das passende Kreditangebot, aus der Fülle an Kreditgebern herausfiltern. Bei einem Minikredit ist das nicht nötig. Hier sollten Sie nach anderen Maßstäben vorgehen. Der Markt der Anbieter ist mit Vexcash, Cashper und Ferratum Money sehr überschaubar. Aus diesem Grund sollten Sie sich Gedanken machen, auf was es Ihnen bei einem Minikredit ankommt. Soll er sehr schnell ausgezahlt werden? Möchte Sie die Summe schnellstmöglich zurückzahlen? Oder soll die Ratenlaufzeit verlängert werden?

Dies sind alles Faktoren, die den Minikredit durch Zusatzleistungen kostspielig machen können. Je nach Anbieter fallen die Kreditkosten sehr unterschiedlich aus.

Daher unser Tipp: Nutzen Sie keinen Kreditrechner, sondern schauen Sie sich genau an, wie viel die Anbieter für Zusatzleistungen berechnen. Im Besten Fall greifen Sie auf keine Zusatzleistung zu. In Bezug auf die Zinsen unterscheiden sich die Kreditkosten der Anbieter nur marginal.

Unsere Empfehlungen je nach Anwendungsfall

Minikredit Sofortauszahlung

Minikredite werden in der Regel aufgenommen, um kurzfristig und schnellstmöglich an Geld zu gelangen. Um dies zu realisieren, bieten die meisten Direktbanken eine schnelle Abwicklung an. Sollte der Kreditantrag vollständig und lückenlos gestellt worden sein, steht einer erfolgreichen Antragsannahme nichts im Wege.

Folglich steht dem Kreditnehmer die zu finanzierende Summe  bei einer Standardüberweisung bereits innerhalb weniger Tage zur Verfügung. Bei einigen Kreditanbietern erfolgt die Überprüfung des Antrags sogar so schnell, dass der Minikredit per Sofortüberweisung binnen 24 h auf dem Bankkonto des Kreditnehmers eingehen wird.

Mehr zum Thema finden Sie unter Minikredit mit Sofortauszahlung oder Minikredit sofort aufs Konto.

Minikredit ohne Einkommensnachweis

Da wir bei Minikrediten von niedrigen Finanzierungssummen sprechen, können selbst Privatpersonen ohne Einkommensnachweis bzw. mit schlechter Bonität einen solchen Kredit erhalten. Nicht alle, aber einige Direktbanken bieten Minikredite an, ohne jegliche Angaben zu  privaten Einnahmen bzw.  Ausgaben darzulegen.

Trotzdem fordern die meisten Kreditgeber einen Auszug der letzten Lohnabrechnungen des Arbeitgebers. Der Kreditnehmer sollte hierbei allerdings auch berücksichtigen, dass die Kreditzinsen aufgrund des erhöhten Risikos für den Kreditgeber hoch ausfallen werden.

Mehr zum Thema finden Sie unter Minikredit ohne Einkommensnachweis.

Minikredit ohne Schufa

Viele Privatpersonen sind daran interessiert, einen Minikredit ohne Schufa aufzunehmen. Ein Minikredit ohne Schufa bedeutet, dass der Kredit auch dann vergeben werden kann, wenn negative Einträge bei der Wirtschaftsauskunftei über den Kreditnehmer vorzufinden sind. Dies kann beispielsweise durch nicht bezahlte Rechnungen hervorgerufen werden. Generell vergeben einige Direktbanken einen Minikredit ohne Schufa. Jedoch sind die Minikredite ohne Schufa ebenfalls mit zusätzlich anfallenden Kosten verbunden, um das höhere Risiko der Banken auszugleichen.

Mehr zum Thema finden Sie unter Minikredit ohne Schufa.

Allgemeine Voraussetzungen für Minikredite

Wie bereits im Voraus erwähnt, benötigt man  für die Durchsetzung eines Minikredits im Allgemeinen keine speziellen Voraussetzungen, sodass die durchschnittliche Kreditwürdigkeit ausreicht. Folge dessen spielt es den meisten Kreditgebern auch keine Rolle ob man Selbstständig, Rentner, Hartz-IV-Empfänger oder Auszubildender ist. Allerdings ist von einer Beantragung eines Minikredits für Arbeitslose, Hartz-IV-Empfänger, Studenten und Auszubildenden eher abzuraten, da der Minikredit in kürzester Zeit zurück gezahlt werden muss. Die Folgen einer nicht fristgerechten Rückzahlung sind hohe Mahngebühren, die von den zuvor erwähnten Personengruppen sicherlich nicht gestemmt werden können.

Zu den Mindestvoraussetzungen zählen zudem:

  • Ein Wohnsitz in Deutschland
  • Ein angelegtes Bankkonto in Deutschland
  • Ein regelmäßiges Einkommen i.H.v. min. 500 Euro
  • Die Volljährigkeit muss erreicht sein
  • Keine Überschuldung

Zinsen eines Minikredits

Egal ob Kredit oder Darlehen, auch bei einem Minikredit müssen die Kreditnehmer Kosten in Form von Kreditzinsen bezahlen. Stellt man einen klassischen Kredit einem Minikredit gegenüber, werden die Zinssätze eines Minikredits immer höher ausfallen.
Betrachtet man jedoch die Zinsen eines Minikredits gegenüber denen Zinsen eines Dispokredits, ist der Minikredit definitiv die preiswertere Alternative. Bei der Überziehung eines Bankkontos müssen Privatpersonen mit Zinsen bis zu 15 Prozent rechnen, wohingegen die Zinssätze bei Minikrediten im einstelligen Bereich angesiedelt sind.

Minikredit Laufzeit

Generell umfasst die Laufzeit eines Minikredits minimal 6 Monate und maximal 36 Monate. Jedoch ist für den Kreditnehmer empfehlenswert, die Laufzeit so kurz wie möglich zu wählen, um hohe Zinskosten zu umgehen.

Minikredit über Banken

Um einen Minikredit zu beantragen, können Privatpersonen auf Kredite über Onlineportale oder Filialbanken zurückgreifen. Da allerdings nur die wenigsten Filialbanken solche Finanzierungsmöglichkeiten anbieten, werden zur Kreditaufnahme überwiegend Onlineportale genutzt. Hierbei bietet sich online ebenfalls die Möglichkeit, die verschiedenen Kredite gegenüber zu stellen.

Minikredit über Privatpersonen

Manche Kreditportale bieten Minikredite über Privatpersonen an. Der Vorteil gegenüber üblichen Bankkrediten liegt darin, dass Privatpersonen selbst entscheiden können, ob der Kredit zur Verfügung gestellt wird. Dadurch können selbst Personen mit schlechter Bonität oder einem negativen Schufa Eintrag einen Minikredit erhalten. In diesem Fall ist ein Minikredit jedoch mit wesentlich höheren Zinsen verbunden.

Minikredit per Expressüberweisung

Damit der Kreditnehmer noch heute auf das Geld zurückgreifen kann, muss der Kreditantrag sowie die Video Identifikation bis zu einer gewissen Uhrzeit beim Kreditgeber abgegeben bzw. durchgeführt worden sein. Die Zeitspanne in der das Geld verfügbar sein wird, unterscheidet sich wiederum aufgrund der Bearbeitungszeit der Banken, bei denen der Kreditnehmer das Bankkonto angelegt hat. Beachten sollte man jedoch , dass Expressüberweisungen nur an Wochentagen möglich sind und es so bei Antragsstellungen am Wochenende zu Verzögerungen bis zur darauffolgenden Woche kommen kann.

Den passenden Minikredit finden

Da es sich bei den meisten Ratenkrediten um höhere Summen handelt, ist hierbei ein Online Kreditrechner mit einzubeziehen. Mit diesem Tool können innerhalb weniger Sekunden alle möglichen Kreditgeber verglichen werden, um so das passende und auf den Kreditnehmer abgestimmt Kreditangebot zu finden. Dies ist bei der Aufnahme von Minikrediten nicht von Nöten, da hier das Angebot durch drei große Marktteilnehmer ziemlich überschaubar ist. Folge dessen ist es wichtig sich einige Gedanken über die Kreditlaufzeit oder die monatlichen Kreditraten zu machen. Wichtig ist die Kosten für Zusatzleistungen aller Kreditgeber zu vergleichen, da in diesem Bezug die größten Unterschiede entstehen

Beantragung eines Minikredits

Wie funktioniert die Beantragung und Legitimation?

Beantragen können Sie den Kredit blitzschnell online inkl. Video-Identverfahren. Die Schritte sind bei jeder Bank sehr ähnlich.

  1. Kreditanfrage Formular ausfüllen (Dauer ca. 5-7 Minuten)
  2. Kreditangebot mit Sofortzusage oder Ablehnung innerhalb von wenigen Sekunden
  3. Sie reichen die erforderlichen Dokumente ein und unterzeichnen den Kreditvertrag
  4. Es wird das Video-Identverfahren zur Legitimierung durchgeführt
  5. Die Kreditauszahlung erfolgt

Bis wann muss der Kreditantrag eingereicht und abgeschlossen sein?

Damit Sie noch heute Geld leihen können, muss der Kreditantrag bis zu einer gewissen Uhrzeit eingereicht worden und das Video-Identverfahren erfolgreich abgeschlossen sein. Im folgenden Listen wir Ihnen auf, bis wann Sie bei den jeweiligen Anbietern Zeit haben. Bitte Beachten Sie, dass eine Kreditauszahlung am Wochenende nicht möglich ist. Stellen Sie die Kreditanfrage für den Kleinkredit daher an einem Werktag.

  • Vexcash – Voraussetzung: Auszahlung auf ein deutsches Girokonto. Sie haben die Videoidentifikation und Onlineunterschrift direkt nach der Antragsstellung vollzogen. Montag bis Freitag bis 15 Uhr.
  • Ferratum Money – Voraussetzung: Auszahlung auf ein deutsches Girokonto. Sie haben die Videoidentifikation und Onlineunterschrift direkt nach der Antragsstellung vollzogen. Montag bis Freitag bis 14 Uhr.
  • Cashper – Voraussetzung: Auszahlung auf ein deutsches Girokonto. Sie haben die Onlineunterschrift direkt nach der Antragsstellung vollzogen. Montag bis Freitag bis 13 Uhr

Vor- und Nachteile eines Minikredits auf einen Blick

Vorteile:

  • Minikredite stehen innerhalb weniger Tag, manchmal sogar Stunden zur Verfügung
  • Kurzen Laufzeiten sind ab 6 Monaten möglich
  • Die Kreditaufnahme ist kurzfristig möglich
  • Minikredite sind auch ohne Schufa möglich
  • Minikredite sind ohne Einkommensnachweis bzw. schlechter Bonität erhältlich
  • Minikredite sind meist günstiger als Dispokredite
  • Minikredite können ganz unkompliziert online abgeschlossen werden

Nachteile:

  • Nicht alle Banken bieten diese Form der Finanzierung an
  • Kreditnehmer haben kaum Chancen für Sondertilgungen
  • Minikredite haben höhere Zinsen als klassische Kredite
  • Maximale Finanzierungsmöglichkeit bis 3000 Euro
  • Rückzahlung der Kreditsumme innerhalb 36 Monate
  • Zusatzleistungen (z.B. Expressüberweisung) sind kostenpflichtig

Alternativen zum Minikredit

Die meisten Verbraucher besitzen ein Girokonto und haben somit Zugriff auf einen Dispokredit. Ein Dispokredit ermöglicht es, das Girokonto bis zu einem gewissen Betrag zu überziehen. Somit können die Kunden über die benötigte Kreditsumme direkt verfügen und flexibel zurückzahlen, ohne jegliche Monatsraten zu begleichen. Allerdings werden bei dieser Kreditform wesentlich höhere Zinsbeiträge fällig als bei klassischen Ratenkrediten.
Eine weitere Alternative zum Minikredit ist der Ratenkauf, bei dem die entsprechenden Händler günstige Finanzierungen anbieten. Jedoch sollten hier ebenfalls die Zinskosten und Laufzeiten beachtet werden.